citysens

Mit zuverlässigen Daten die Welt smarter machen

In einer zunehmend digitalen Welt wird das „Internet der Dinge“ eine Rolle spielen. Ein Beispiel aus dem Alltag: alle Jahre wieder hängt der Termin zum Ablesen der Heizungen und Wasserzähler aus. Dazu klingelt ein Stadtwerksmitarbeiter, um die Stromzähler abzulesen. Trifft er niemanden an, muss er abermals kommen. Mit Long Range Wide Area Network, kurz LoRaWAN, oder anderen IoT Technologien kann das in Zukunft wesentlich einfacher sein, da die Daten automatisch abgerufen werden können.
Sind Anwendungen dieser Art auch für Sie und Ihre Kunden denkbar? Welche Anwendungen könnten das sein und unter welchen technischen Voraussetzungen funktionieren sie?

citysens beschäftigt sich seit einiger Zeit mit diesen Fragestellungen und bietet Ihnen Lösungen für fast alle Problemstellungen in der „digitalen Stadt“ und der „Industrie 4.0“. Wir entwickeln dabei nicht nur Sensoren und Steuergeräte, sondern sorgen auch für die fehlerfreie Übertragung per Funk, stellen die notwendigen Software Lösungen für die Datenaufbereitung zur Verfügung und bieten so die Anbindung an existierende Endkundensysteme. Alles aus einer Hand und für Ihre speziellen Bedürfnisse.

Köpfe

Ihr Weg zu maßgeschneiderten Daten.

Klaus Eder
Geschäftsführer SWU

„WIR TRETEN DEN BEWEIS AN, DASS DIGITALISIERUNG WIRTSCHAFTLICHE ERTRÄGE SCHAFFT“.

Bei den Projekten von citysens wird eine Kombination kostengünstiger Komponenten eingesetzt, um die gewünschte Lösung zu erreichen. Im Projekt „Stromsensoren“ nutzen wir passgenau entwickelte Sensoren, die per LoRaWAN mit der Datenbank des Kunden kommunizieren, damit der lästige Ablesetermin beim Konsumenten entfallen kann. Gleichzeitig wird dem Konsumenten die Möglichkeit gegeben, per Applikation den aktuellen Stromverbrauch auszulesen – und das über die letzten Tage und Wochen.

Gerhard Gruber
Geschäftsführer exxcellent solutions GmbH

„WIR WOLLEN ULM ALS DIGITALEN PIONIERSTANDORT ETABLIEREN. MIT CITYSENS BESCHREITEN WIR DEN RICHTIGEN WEG!“.

Ihre Daten entfalten an unterschiedlichsten Stellen ihre Wirkung, in der Cloud, in Ihrem Rechenzentrum oder in Ihrer Fachanwendung. Mit unseren Lösungen für die Verarbeitung von Echtzeitdaten sorgen wir dafür, dass die Daten auch sicher und zuverlässig dort ankommen und aufbereitet werden können.

Björn Semjan
Geschäftsführer systemzwo GmbH

„DURCH UNSERE EXPERTISE FÜR IT-INFRASTRUKTURLÖSUNGEN ERHALTEN BÜRGER, UNTERNEHMEN UND INSTITUTIONEN ZUGANG ZU DEN VIELFÄLTIGEN MÖGLICHKEITEN DER DIGITALISIERUNG“.

Wir nutzen vorhandene professionelle Technologiepartnerschaften und Produkte namhafter Marken, sofern es möglich und sinnvoll ist. Wenn gewünscht entwickeln und produzieren wir für unsere Kunden spezielle maßgeschneiderte Lösungen mit unseren regionalen Partnern. Zu wettbewerbsfähigen Preisen und nach deutschen Qualitätsstandards. Natürlich übernehmen wir auch die Wartung und Betreuung über den gesamten Lebenszyklus dieser installierten Infrastrukturlösungen.

Andreas Buchenscheit
cortex media

„WIR ÜBERLASSEN INNOVATIVE UND SICHERE INFRASTRUKTUREN SOWIE ANWENDUNGEN NICHT DEM ZUFALL“.

Moderne energiesparende Funktechnologien in Verbindung mit etablierten Applikationen eröffnen komplett neue Anwendungsgebiete und Möglichkeiten. Große Datenmengen an sich sind für uns heute kein Problem mehr. Diese allerdings in Echtzeit zur Verfügung zu stellen und aussagekräftig zu visualisieren, bedarf zukunftsweisender Methodiken, die wir gerne mit unserem Forschungsdrang und unserer Leidenschaft anpacken.

Kooperation citysens

Für den Betrieb von IoT (Internet of Things) Netzwerken werden unterschiedliche Übertragungstechnologien verwendet – neben Bluetooth, WLAN wird zum Beispiel auch LoRaWAN genutzt, ein Low-Power-Wireless-Netzwerkprotokoll, das für den Einsatz von autarken Sensoren entwickelt wurde.
Charakteristische Eigenschaften im Vergleich zu anderen, bestehenden Funkstandards sind die extrem hohe Reichweite und der niedrige Energieverbrauch.

c

Comfort

i

Innovation

t

Trend

y

Your city

s

Sensor

e

Energy

n

New Markets

s

Smart